2. Unternehmerfrühstück Mai 2014

„Ressourceneffizienz im Unternehmen"

Die Kosten für Energie und Rohstoffe steigen. Viele Firmen fragen sich daher:

Antworten gab es beim zweiten Unternehmerfrühstück, das die Kreisverwaltung Ahrweiler gemeinsam mit dem Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Rheinland-Pfalz (LUWG) sowie dem VDI Zentrum Ressourceneffizienz im Mai 2014 in der Umweltlernschule plus am Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid" in Niederzissen anbot.

Vertreter des LUWG und des VDI hielten Kurzvorträge zu aktuellen Projekten und Förderwegen. Ergänzt wurde dies durch Praxisbeispiele bereits umgesetzter Maßnahmen bei Unternehmen im AW-Kreis.



Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2017-07-11 12:28:10)