Bildung und Teilhabe

Worum geht es?

Seit dem 1.1.2011 können Kinder und Jugendliche Leistungen für Bildung und Teilhabe erhalten. Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket fördert und unterstützt der Staat Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen.

Wer kann Leistungen bekommen?

Leistungsberechtigt sind Kinder und Jugendliche aus Familien, für die eine der folgenden Leistungen gewährt wird:

Welche Leistungen gibt es?

Im Bildungs- und Teilhabepaket sind folgende Leistungen enthalten:

Wie kann man die Leistungen erhalten?

Leistungen werden nur auf Antrag gewährt (Ausnahme: Schulbedarf für Kinder im Bezug von SGB II oder SGB XII Leistungen). Zuständig ist die Kreisverwaltung Ahrweiler, Sozialabteilung, Wilhelmstr. 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler. Anträge können aber auch bei den Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltungen und beim Jobcenter abgegeben werden.

Wer kann mir bei Fragen weiterhelfen?

Sofern Sie noch Fragen zu den Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket haben, können Sie sich an folgende Sachbearbeiter wenden:


Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.bildungspaket.bmas.de


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2017-03-08 12:42:05)