Erneuerung des Lufttechnischen Zentralgerätes für die Sporthalle Realschule plus und FOS in Adenau, Dusch- und Umkleideräume

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Für die Erneuerung der Lüftungsanlage in den Dusch- und Umkleideräumen wurde im März 2013 ein Antrag auf Gewährung einer Bundeszuwendung beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gestellt.

Mit Zuwendungsbescheid vom 24.09.2013 (Förderkennzeichen 03KS5506) wurde dem Landkreis Ahrweiler für das Projekt Erneuerung des Lufttechnischen Zentralgerätes für die Sporthalle Realschule plus und FOS in Adenau, Dusch- und Umkleideräume, eine Zuwendung aus dem Sondervermögen „ Energie- und Klimafonds", Einzelplan 60, Kapitel 6092, Titel 68605, Haushaltsjahr 2013, in Höhe von 25% der zuwendungsfähigen Ausgaben bewilligt.

Das Investitionsvolumen beträgt 45.000 €

Der Energiebedarf sinkt um ca. 4.285 kWh/a, was einer Energieeinsparung von 47 % entspricht.

Die CO² Minderung beträgt etwa 2.528 kg pro Jahr.

Die Maßnahme wurde ausgeführt vom Juni. 2014 - Oktober 2014.

Beteiligte Partner:

Fachplaner: 
Ing.Büro für Haustechnik  IFH
Robert-Bosch Straße 5
56727 Mayen

Ausführende Firma: 
Leersch GmbH
Am Lavafeld 10 
56727 Mayen

Weitere Informationen zur Klimaschutziniziative finden sie unter http://www.bmu-klimaschutzinitiative.de


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2015-03-17 09:58:34)