Personenbeförderungsschein

 

Eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF) wird benötigt, wenn ein Krankenwagen geführt wird, wenn in diesem entgeltlich oder geschäftsmäßig Fahrgäste befördert werden, oder wer ein Kraftfahrzeug führt, wenn in diesem Fahrgäste befördert werden und für diese Beförderung eine Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz erforderlich ist. Die FzF wird für fünf Jahre erteilt.

CHECKLISTE

Taxi:

Mietwagen:

Krankenwagen:

GEBÜHREN

VORDRUCKE


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2015-10-14 00:51:26)