BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Müll-Sünden vor geschlossenen Deponie-Toren

Geschlossen sind die Deponien in Remagen-Oedingen und Brohl-Lützing seit Jahresbeginn. Darauf weist der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) nochmals ausdrücklich hin. Grund: Umweltsünder lagern ihre Abfälle immer wieder illegal vor den verschlossenen Deponietoren, obwohl Hinweisschilder auf die Schließung der alten Deponien und das neu geöffnete Abfallwirtschaftszentrum "Auf dem Scheid" hinweisen. Der AWB wird jetzt verstärkt kontrollieren und illegale Müllablagerungen anzeigen. Wer erwischt wird, muß mit empfindlichen Geldbußen rechnen.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.02.1999

<< zurück