BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Swingendes Sinzig

Neuauflage des Big Band-Konzerts am RheGy: Sonntag, 28. Februar

Den schon traditionellen, klassischen Big Band-Sound erlebt die Sporthalle des Rhein-Gymnasiums Sinzig erneut am Sonntag, 28. Februar, 19 Uhr. Rund 40 junge und ältere Musiker - viele mit einer Ausbildung an der Kreismusikschule Ahrweiler - laden Freunde und alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt kostet 4,99 Mark für Erwachsene sowie drei Mark für Schüler und Studenten. Die Tickets sind erhältlich bei Mitgliedern der Big Band und an der Abendkasse.

Bei einem Probemarathon in der Jugendherberge Daun übten die Musiker die einzelnen Stücke ein. Präsentiert werden Kompositionen von Hoagy Carmichael, Lennie Niehaus, Bob Minzer und Glenn Miller. Der Band-Leader, Musikpädagoge Dr. William Gordon, verspricht wie in den vergangenen Jahren ein Programm, das jedem musikalischem Geschmack entspricht: "Softe Balladen und fetzige Rockstücke wechseln einander ab, aber auch der klassische Jazz kommt nicht zu kurz."

Neben der Big Band präsentiert sich der musikalische Nachwuchs, die "Little Big Band", mit einem Kurzprogramm, das extra für diesen Abend erarbeitet wurde. Wegen der großen Beliebtheit von Musical-Melodien hat sich die Big Band gemeinsam mit dem Bläserensemble der Kreismusikschule noch etwas einfallen lassen: Die Musiker bieten ein Potpourri aus dem Starlight-Express von Andrew Lloyd Webber und andere Webber-Hits - und dies erstmals als Gesangdarbietung mit dem Vokalensemble der Kreismusikschule.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.02.1999

<< zurück