BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Mülltonnen-Aufkleber weisen den Weg

Zu den neuen Seitenlader-Fahrzeugen in Sinzig und Bad Breisig

Der Test mit den neuen Seitenlader-Müllfahrzeugen im gesamten Stadtgebiet von Sinzig und Teilen von Bad Breisig wird konkret. Dazu ein Hinweis für die Bürger.

Ab 3. Mai leeren nicht mehr Müllwerker die Tonnen. Die Gefäße werden mit einer Greifarm-Automatik in den Großbehälter des Fahrzeugs geschüttet. Wichtig: Die Mülltonnen müssen dabei so an der Straße stehen, daß der Fahrer des Müllfahrzeuges die Tonnen mit der Greifarm-Mechanik fassen kann. Das vom Kreis Ahrweiler beauftragte Entsorgungsunternehmen Umtech beginnt nach Ostern damit, die Restmüll- und Biotonnen sowie die gelben Wertstofftonnen in Sinzig sowie in den Abfuhrbezirken 3, 4, 5, 6 und 7 in Bad Breisig mit Aufklebern zu versehen. Die Umtech-Mitarbeiter sind persönlich vor Ort, verteilen Hinweiszettel und beantworten Fragen.

Hinweis an die Medien : Da die Aktion eine Vorlaufzeit benötigt, sind mehrere kurze Pressemeldungen über einige Wochen sinnvoll. Wir werden Ihnen diese Meldungen anbieten. Als Einstieg empfiehlt es sich, den ersten umfassenden Artikel (Pressedienst Nr. 12 vom 25.03.99, "Automatik-Arm greift sich die Mülltonne vom Straßenrand") vorab zu veröffentlichen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 31.03.1999

<< zurück