BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wahlhelfern gedankt

Einen ausdrücklichen Dank sagt Landrat Joachim Weiler allen Helfern bei den Kommunal- und Europawahlen. Rund 2.000 Personen haben nach den Worten Weilers in den einzelnen Wahllokalen sowie in den zentralen Briefwahlvorständen für die Europawahl in der Kreisverwaltung dafür gesorgt, daß die

Auszählung der Stimmen auch diesmal reibungslos funktioniert habe. Beim jüngsten "Wahl- Marathon" mit den Wahlen für das Europaparlament, den Kreistag, die Räte der Städte, Verbandsgemeinden, Ortsgemeinden und Ortsbezirke sowie der Ortsbürgermeister, Ortsvorsteher und im Brohltal des hauptamtlichen Bürgermeisters hätten die ehrenamtlichen Wahlhelfer eine "Leistung erbracht, die hohe Anerkennung verdient", betonte Weiler. 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.06.1999

<< zurück