BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Tierarzt Dieter Tolksdorf verläßt den Kreis-Dienst

Der Tierarzt Dieter Tolksdorf aus Bad Neuenahr-Ahrweiler scheidet nach 35jähriger Tätigkeit in der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung aus dem Dienst der Kreisverwaltung aus. Seine private Tierarztpraxis, die er seit 1962 betreibt, führt er weiter. Landrat Joachim Weiler verabschiedete den Tiermediziner im Rahmen einer kleinen Feierstunde und dankte ihm "für mehr als drei Jahrzehnte engagierte Arbeit für den Gesundheitsschutz der Menschen unseres Kreises". Dieter Tolksdorf hat die Altersgrenze erreicht und beendet seine Tätigkeit als amtlicher Fleischbeschauer. Der Ehemann und Vater von zwei erwachsenen Kindern wurde 1934 im ostpreußischen Angerburg geboren. "Mit der Privatpraxis wird Dieter Tolksdorf seinem vierbeinigen und gefiederten Klientel und damit auch den Kollegen im Kreis-Veterinäramt weiter erhalten bleiben", sagte der zuständige Abteilungsleiter der Kreisverwaltung, Dr. Otto Gaudlitz bei der Verabschiedung. 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.07.1999

<< zurück