BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Der Kreis Ahrweiler überregional vernetzt

Die Kreisverwaltung Ahrweiler und die hauptamtlich geleiteten Kommunalverwaltungen im Kreis Ahrweiler bauen ein gemeinsames Datennetz auf und werden zukünftig in das Netz des Landes Rheinland-Pfalz - das rlp-Netz - eingebunden. Die Kosten für das Modellprojekt "Kreis-Datennetz Ahrweiler im rlp-Netz" betragen 440.000 Mark. Der Kreis- und Umweltausschuß des Kreises Ahrweiler hat der Umsetzung des Projektes jüngst zugestimmt. Voraussetzung ist die Zusage des Landeszuschusses.

Die Kommunikation und Information auf elektronischem Wege gewinnt eine immer größere Bedeutung. Um die Möglichkeiten neuer Datennetze zu nutzen, ist eine einheitliche Daten-Infrastruktur - geschaffen mit dem rlp-Netz - und eine Vernetzung der Verwaltungen untereinander eine wichtige Voraussetzung.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 15.07.1999

<< zurück