BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Die Burgweg-Schule Burgbrohl in neuem Gesicht

Die Burgweg-Schule Burgbrohl wird saniert und erweitert: Das Dachgeschoß wird ausgebaut, Treppen- und Toilettenanlagen erneuert und Fachräume in der benachbarten Grundschule Burgbrohl eingerichtet.

Das Auftragspaket für Elektroinstallation, für Rohbau-, Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten an der Sonderschule beläuft sich auf rund 570.000 Mark. Der Kreis- und Umweltausschuß des Kreises Ahrweiler hat den Auftragsvergaben jüngst zugestimmt. Dabei handelt es sich um weitere Teilarbeiten. Die Umbauarbeiten haben bereits im Juni begonnen.

Für die beiden Fachräume in der Grundschule Burgbrohl hat der Ausschuß zusätzlich 56.000 Mark zugesagt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 15.07.1999

<< zurück