BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Heizungsbeihilfen jetzt beantragen

Heizungsbeihilfen zahlen die Sozialämter der Städte und Verbandsgemeinden im Kreis Ahrweiler auch für die Heizperiode 1999/2000. Sozialhilfeempfänger und sonstige Personen bis zu einer bestimmten Einkommensgrenze können die Anträge bei den örtlichen Sozialämtern stellen. Dort werden auch nähere Auskünfte erteilt. Die Kreisverwaltung rät, die Heizungsbeihilfen unverzüglich zu beantragen, damit die jetzigen Brennstoffpreise genutzt werden können.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 19.08.1999

<< zurück