BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Höfische Musik auf historischen Instrumenten

AW-Kulturtage: "Doulce Mémoire" in Komturei Adenau

Mit "Doulce Mémoire" gastiert ein siebenköpfiges französisches Ensemble im Rahmen der 9. Kulturtage des Kreises Ahrweiler in Adenau: Donnerstag, 23. September, 20 Uhr, Komturei. Der Eintritt kostet 15 Mark, ermäßigt 10 Mark.

Dieser Abend mit französischer Musik der Renaissance versetzt das Publikum zurück in die Zeit des Leonardo da Vinci und des Michelangelo und erinnert an die Schlösser der Loire in ihrer kulturellen Blüte. Die Musiker aus Tours spielen höfische Musik auf historischen Instrumenten wie Flöten, Lauten, Hörnern, Schalmeien, Dudelsack und Trommeln. Die Gruppe wurde 1990 von Denis Raisin Dadre gegründet und nahm an zahlreichen europäischen Festivals teil, so in Lyon, Montreux, Genf, Utrecht, Lüttich, Dubrovnik und tourte in diesem Jahr durch die USA und Japan. Wie die Kreisverwaltung in ihrer Vorankündigung weiter meldet, unterstützt der rheinland-pfälzischen Kultursommer dieses Konzert. Das französische Außenministeriums übernimmt die Transportkosten. - Info und Karten: Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24 - 30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-0, Fax /975-456; eMail: Info@kreis-ahrweiler.de .

Hinweis an die Zeitungen : Zu diesem Artikel erhalten Sie ein Foto mit dem Ensemble "Doulce Mémoire".




Bild im TIFF-Format


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.09.1999

<< zurück