BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ernte-Frische im Kreis-Foyer

Oktober-Ausstellung wirbt für regionale Produkte

Mit frischen Früchten, die der Herbst und die Landwirtschaft im Kreis Ahrweiler auf den Tisch bringen, präsentiert sich derzeit das Foyer der Kreisverwaltung in der Ahrweiler Wilhelmstraße. Diese Ausstellung zum Erntedank versteht sich als Werbemaßnahme für regionale Produkte und als Hinweis auf zwei Großaktionen im AW-Land: zum einen auf die Apfelprobiertage am 2. und 3. Oktober in mehreren Obstbaubetrieben in der Gemeinde Grafschaft, Remagen-Plattborn, Burgbrohl und Waldorf; und zum zweiten auf die in Gelsdorf wieder anstehenden Tage der offenen Höfe (23. und 24. Oktober).

Landrat Joachim Weiler begrüßt solche Initiativen als "hervorragende Ideen und handfeste Aktionen, die unser Leitbild der Gesundheits- und Fitnessregion Stück für Stück in die Tat umsetzen." Die flankierende Erntedank-Ausstellung im Kreis-Foyer mit Äpfeln, Gemüse, Gewürzen, Marmelade und Wein sowie einer großen Strohpuppe ist bis Ende Oktober zu sehen. Und: Wer am Montag, 4. Oktober, zwischen 8 und 12 Uhr in die Kreisverwaltung kommt, um sein Auto anzumelden oder seinen Bauantrag zu besprechen, kann sich eine Kostprobe mitnehmen. Eine Kreis-Mitarbeiterin bietet den Besuchern Obst zum Probieren an. 



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.09.1999

<< zurück