BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis erstellt umfassendes Vereins-Verzeichnis

Clubs aus Kreisstadt direkt melden - Neues Register mit 1.100 Adressen

Die Kreisverwaltung erstellt derzeit ein neues Register mit allen Vereinen im Kreis Ahrweiler. Um die Angaben zügig zu liefern, können sich insbesondere die zahlreichen Vereine aus Bad Neuenahr-Ahrweiler direkt an den zuständigen Ansprechpartner im Kreishaus, Andreas Müller, wenden.

Das kreisweite Register, das erstmals erstellt wird, fragt nach dem Vereinsinhalt sowie Ansprechpartnern mit Anschrift und Rufnummer. Aufgenommen werden unter anderem Sport-, Musik-, Kunst- und Kulturvereine, aber auch Bürgerinitiativen oder Tier- und Naturschutzvereine.

Das Verzeichnis mit rund 1.100 Clubs und Gruppen aus dem AW-Land dient als umfassende Informationsplattform, welcher Angel- oder Schützenverein, welche Tanzgruppe oder welcher Chor wo existiert und welche Angebote unterbreitet werden. Dazu hat der Kreis alle Kommunen angeschrieben. Allein in der Kreisstadt sind 250 Vereine aktiv.

Der Kreis Ahrweiler hat eine neue Stelle eingerichtet und Vereinen mit Andreas Müller einen festen Ansprechpartner zur Verfügung gestellt. Neben dem Vereinsleben kümmert sich Müller ums Ehrenamt. In der Aufbauphase baut er zunächst eine Datenbank auf. Diese Infosammlung soll neben den Vereinen auch die vorhandenen Sportstätten und Sportangebote enthalten. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt des neuen Kreismitarbeiters stellt unter anderem die Beratung in Sachen Vereinsrecht und zu möglichen Förderprogrammen im Sport dar. - Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Andreas Müller, Ruf 02641/975-358, Fax /975-456, eMail info@kreis-ahrweiler.de .


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 14.10.1999

<< zurück