BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Technik, Textil und Frauen

Kunst beim AW-Frauentag im Mittelpunkt - Klischees aufbrechen

Schwerpunktmäßig der Kunst widmet sich der Internationale Frauentag im Jahr 2000 innerhalb des Kreises Ahrweiler. Thema: Technik und Textil. Wer möchte mitmachen? Frauen können sich bis 14. Januar mit Präsentationsmappe, Lebenslauf und Entwürfen für zwei abgeschlossene Werke bei der AW-Gleichstellungsbeauftragten in der Kreisverwaltung, Evelyn Dirks, melden.

Das Ziel: Bildende Künstlerinnen und Literatinnen können Werke vorstellen, die sich mit dem Thema kritisch auseinander setzen und die dahinter steckenden Klischees aufdecken. Ausgestellt werden soll ab 8. März 2000 in Bad Neuenahr-Ahrweiler, und zwar im Museum Weißer Turm, der Synagoge in Ahrweiler sowie im Foyer der Kreisverwaltung.

Evelyn Dirks hat einen Arbeitskreis ins Leben gerufen, in dem auch Künstlerinnen, Kunstsachverständige und Pädagoginnen mitwirken. Dazu zählt auch die Leiterin des städtischen

Museums, Heike Wernz-Kaiser. - Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Gleichstellungsbeauftragte Evelyn Dirks, Wilhelmstraße 24 - 30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-349, Fax 02641/975-537; E-Mail: Info@kreis-ahrweiler.de.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 02.12.1999

<< zurück