BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Staffel-Lauf forderte mehr Köpfchen als sportliches Können

Abfallberater Ulrich Marx besuchte die Klasse 2c der Grundschule Sinzig

Jede Menge Spaß mit ihrer Abfallsortier-Staffel hatten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c der Grundschule Sinzig. Der Anlass: Im Rahmen der Unterrichtseinheit "Abfall geht uns alle an" besuchte Ulrich Marx die Zweitklässler. Marx ist Abfallberater des Abfallwirtschaftsbetriebs Kreis Ahrweiler (AWB).

Gemeinsam mit Klassenlehrerin Loni Rossbach vermittelte er den Mädchen und Jungen Wissenswertes und Interessantes über Müll, Wiederverwertung und Entsorgungssysteme im AW-Kreis. Das Ziel der Unterrichtsreihe, die bereits in den Klassen 3 und 4 der Sinziger Grundschule lief: Schon als Kinder sollen die AW-Bürger sensibel für die Materie Müll werden und das Gelernte auch zu Hause anwenden.

Drei Sortierstaffeln der 2c traten gegeneinander an. Es galt, den Abfall richtig in die bereitgestellten Gefäße zu sortieren. Dabei kam es nicht so sehr auf Schnelligkeit oder sportliches Können an - die korrekte Müllsortierung war angesagt. Uli Marx erklärte den Schülern: "Dies ist die entscheidende Voraussetzung für eine optimale Wiederverwertung. Denn gut getrennt ist halb recycelt. Je sortenreiner der Müll getrennt wird, desto besser klappt das Recycling."

Bei Sortierspielen und Umwelträtseln erfuhren die jungen Bürger des AW-Kreises, was Abfall ist, wo er entsteht, wie er wiederverwertet werden kann und dass Teile des Abfalls deponiert oder anderweitig entsorgt werden müssen. Das Thema Umweltschutz gehört für die

Grundschule Sinzig zum festen Unterrichtsbestandteil. Erst kürzlich säuberten die Mädchen und Jungen der Klasse 2e gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Birgit Seul den Mühlenberg in Sinzig von illegalem Abfall.

Wenn Schulen das Thema gemeinsam mit dem AWB-Abfallberater im Unterricht aufarbeiten möchten, können sie sich gerne melden beim Abfallwirtschaftsbetrieb in der Kreisverwaltung Ahrweiler, Ulrich Marx, Ruf 02641/975-444.

Hinweis an die Zeitungen: Zu diesem Artikel erhalten Sie ein Foto. Bildunterzeile:

"So wird Abfall richtig sortiert". Gemeinsam mit Ulrich Marx (vorne rechts) gestalteten die Sinziger Grundschülern der Klasse 2c einen Unterricht der etwas anderen Art.




Bild im TIFF-Format


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.12.1999

<< zurück