BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

K 5 zwischen Dorsel und Aremberg wird weitergebaut

Die Kreisstraße 5 zwischen Dorsel und Aremberg wird im zweiten Bauabschnitt erneuert. Dabei handelt es sich um eine 580 Meter lange Strecke in Richtung Aremberg bis zur Einmündung in die Kreisstraßen 5 und 6. Die Kosten für diesen zweiten Abschnitt sind mit rund 380.000 Mark veranschlagt. Das Land Rheinland-Pfalz übernimmt 247.000 Mark, der Kreis Ahrweiler 133.000 Mark. Der Kreis- und Umweltaussschuss des AW-Kreises hat der entsprechenden Auftragsvergabe an eine Baufirma zugestimmt. Der erste Streckenabschnitt wurde Anfang der 90er Jahre ausgebaut.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.12.1999

<< zurück