BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Dernaus Alte Fußball-Herren spenden für Nachbarn in Not

Eine spontane Sammelaktion der Alten Herren des Sportvereins Blau-Gelb Dernau brachte insgesamt 1.250 Mark zusammen. Diesen Betrag übergaben die Alt-Fußballer jetzt in ihrem Vereinslokal "Op de Baach" zugunsten der Aktion "Nachbar in Not" an die Erste Kreisbeigeordnete Ingrid-Näkel Surges. "Die Kreisverwaltung Ahrweiler kennt den weiteren Bedarf genau und wird den Betrag dementsprechend einsetzen", sagte AH-Abteilungsleiter Werner Schumacher. Die Kreisbeigeordnete dankte den Spendern und versprach, das Geld für "Nachbar in Not" wie immer an jene AW-Bürger weiterzuleiten, die ohne eigenes Verschulden in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

(Bereits am 31.01.2000 erschienen)


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 03.02.2000

<< zurück