BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Gezielte Projekte in alten Ortskernen sollen Entwicklung vorantreiben

Remagen: Antrittsbesuch von Landrat Dr. Pf├Âhler bei B├╝rgermeister Denn

Knapp ein Jahr nach seiner Er├Âffnung hat sich das B├╝rgerb├╝ro im Rathaus der Stadt Remagen bew├Ąhrt und etabliert. Die Resonanz der Bev├Âlkerung gegen├╝ber dieser zentralen Anlaufstelle sei positiv, berichtete B├╝rgermeister Lorenz Denn jetzt Landrat Dr. J├╝rgen Pf├Âhler bei dessen Antrittsbesuch.

Weitere Themen, die Denn und Dr. Pf├Âhler bei ihrem ersten offiziellen Arbeitsgespr├Ąch er├Ârterten, betrafen die Planungsvorhaben der Stadt. Konkret geht es beispielsweise um die

st├Ądtebauliche Entwicklungsma├čnahme Remagen-S├╝d mit der Gestaltung im Umfeld der Fachhochschule. In den alten Ortskernen der einzelnen Stadtteile sollen gezielte Projekte die Entwicklung vorantreiben. Dies betrifft die realisierte Gestaltung der Ortsmitte Oedingen und die im Bau befindliche Ortsmitte Kripp. Und f├╝r Oberwinter liegen erste Planungen vor, das ehemalige Gel├Ąnde der M├Âbelfabrik als Einkaufsareal f├╝r die Nahversorgung der Menschen zu nutzen.

B├╝rgermeister Denn unterrichtete den neuen Landrat ├╝ber die "angespannte Haushaltslage" der Stadt und die Bem├╝hungen, die st├Ądtischen Finanzen zu konsolidieren. Als Beispiel nannte Denn bereits erzielte Einsparungen im Sozialhilfebereich, die sich durch ein "effektives Controlling" erreichen lie├čen, das die Kreisverwaltung unterst├╝tzt habe. Dr. Pf├Âhler erkundigte sich seinerseits ├╝ber die Planungen zum Hochwasserschutz in Kripp. B├╝rgermeister Denn lobte die "gute Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung". Beide vereinbarten f├╝r die Zukunft, das "gute Klima" beizubehalten, den "direkten Draht" zu suchen und "st├Ąndige Kontakte" zu pflegen.

 

Hinweis an die Zeitungen : Zu diesem Artikel erhalten Sie ein Foto. Bildunterzeile:

Einen Blick ins B├╝rgerb├╝ro warf Landrat Dr. J├╝rgen Pf├Âhler (Mitte) im Rahmen seines Antrittsbesuchs bei B├╝rgermeister Lorenz Denn im Rathaus der Stadt Remagen.




Bild im TIFF-Format


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 06.04.2000

<< zurück