BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Florian Effelsberg pfeift auf Lampenfieber und siegt auch in Mainz

"Jugend musiziert": Pianistin Christine Rieck erreichte den zweiten Platz

Florian Effelsberg aus Sinzig-Bad Bodendorf hat beim Wettbewerb"Jugend musiziert" auf Ebene des Landes Rheinland-Pfalz den ersten Preis seiner Altersgruppe in der Kategorie Blockflöte gewonnen. Der 16-Jährige ist seit dem siebten Lebensjahr Schüler der Kreismusikschule Ahrweiler. Seine Klavierbegleiterin, die 15-jährige Christine Rieck aus Sinzig und ebenfalls Schülerin der Kreismusikschule, erreichte in ihrer Altersstufe den zweiten Platz.

Florian Effelsberg und Christine Rieck hatten beim diesjährigen Regionalwettbewerb als einzige Musikschüler aus dem AW-Kreis den Sprung in den Landesentscheid geschafft. Ein Tipp: Wer die beiden Preisträger hören und sehen will, sollte das Musikschul-Sommerkonzert besuchen, das am Freitag, 16. Juni, 18 Uhr, im Bürgerzentrum Ahrweiler (Am Markt) stattfindet. Dort präsentieren die beiden siegreichen Jung-Künstler Ausschnitte ihres Mainzer Programms.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 06.04.2000

<< zurück