BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Technologiepark Grafschaft stand im Mittelpunkt

Antrittsbesuch: Landrat Dr. Pföhler bei Bürgermeister Kolvenbach

Die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde Grafschaft stand im Mittelpunkt des ersten offiziellen Gesprächs zwischen Landrat Dr. Jürgen Pföhler und Bürgermeister Hubert Kolvenbach. Der Grafschafter Verwaltungs-Chef informierte den neuen Landrat bei dessen Antrittsbesuch im Rathaus Ringen vor allem über die Realisierung und die Vermarktung des geplanten Technologieparks in der Gemeinde Grafschaft. Dabei handelt es sich um ein Ausgleichsprojekt, das der Kreis Ahrweiler für den Regierungsumzug von Bonn nach Berlin erhält.

Beide, Landrat und Bürgermeister, versprachen sich für die Zukunft "eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit dem direkten Draht zueinander". Beeindruckt zeigte sich Dr. Pföhler vom Bevölkerungszuwachs der Gemeinde Grafschaft, die in dieser Hinsicht seit Jahren die Spitzenposition im Kreis Ahrweiler einnimmt.

 

Hinweis an die Zeitungen: Zu diesem Artikel erhalten Sie ein Foto. Bildunterzeile:

Die Entwicklung der Gemeinde Grafschaft im Visier: Bürgermeister Hubert Kolvenbach (l.) und Landrat Dr. Jürgen Pföhler.




Bild im TIFF-Format


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 04.05.2000

<< zurück