BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Noch Dorferneuerungs-Geld für Bauherren da

Die Kreisverwaltung Ahrweiler kann noch Zuschüsse aus dem Dorferneuerungsprogramm vergeben. Gefördert werden private Bauherren und Investoren, die alte Gebäude sanieren. Dies betrifft alte Fachwerk- oder Bruchsteinhäuser, den Ausbau von Scheunen zu Wohnzwecken oder die Ansiedlung von Dienstleistungsbetrieben in den alten Ortskernen. Voraussetzung für die Gewährung eines Zuschusses: Für die jeweilige Ortsgemeinde oder den Stadtteil muss ein Dorferneuerungskonzept bestehen. Auskünfte dazu geben die Ortsbürgermeister und -vorsteher oder die Kreisverwaltung (Ruf 02641/975-291).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 20.07.2000

<< zurück