BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Auf´s Internet bauen

Landrat: "Wir kommen zum Bürger"

Wegen eines Bauantrag-Formulars extra in die Kreisverwaltung fahren oder dort anrufen mit der Bitte, einen solchen Vordruck per Post zu schicken? Schnee von gestern! Solche Anträge hat die Kreisverwaltung in ihren Internet-Seiten eingestellt: www.kreis.aw-online.de, anschließend "Bürger-Info" anklicken, dann "Bauen".

Auf diesem Wege lassen sich die Formulare etwa zu Baubeschreibung, Feuerungsanlagen oder zur Lagerung von Heizöl oder Flüssiggas bequem am heimischen Computer ausdrucken. Landrat Dr. Pföhler: "Wir kommen zum Bürger". Dabei setze die Kreisverwaltung vor allem aufs Internet und die modernen Formen der elektronischen Kommunikation.

Neben den Formularen bietet die Kreisverwaltung weitere umfassende Hinweise rund ums Bauen. Erklärt werden unter anderem die Bestandteile eines Bauantrags oder die Möglichkeiten der staatlichen Förderung von Bauherren. Ein Tipp: Die Bau-Infos stellen nur einen Bruchteil aller Internet-Seiten dar, die unter "www.kreis.aw-online.de" angeboten werden.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.08.2000

<< zurück