BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Soloabend der Kreismusikschule mit Judith Kuhl und Polina Gubaidullina

Zu einem Solokonzert mit Werken unter anderem von Bach, Mozart, Paganini, Schubert und Brahms lädt die Musikschule des Landkreises Ahrweiler für Montag, den 30. Oktober, 19.30 Uhr in den Theatersaal des Wohnstifts Augustinum ein. Judith Kuhl, die in Kürze ihr Musikstudium im Hauptfach Klavier an der Robert-Schumann Hochschule in Düsseldorf bei Prof. Thomas Leander abschließt, wird diesen Abend gemeinsam mit der jungen Geigerin Polina Gubaidullina gestalten.

Judith Kuhl erhielt über viele Jahre grundlegenden Musikunterricht durch die Kreismusikschule Ahrweiler. Im Anschluss an die zweijährige 'Musikalische Grundausbildung' begann sie ihre Instrumentalausbildung im Fach Klavier bei Herrn Manfred Knoll. Polina Gubaidullina, geboren in Ufa, Russland, erhielt von 1990 bis 2000 an der Spezialschule für musikalisch begabte Kinder an der Hochschule für Künste in Ufa Violinunterricht bei Herrn Prof. Michael Schwaistein. Seit einigen Wochen wohnt die junge Künstlerin in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dies ist ihr erster Konzertauftritt in Deutschland. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 27.10.2000

<< zurück