BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Grafschafter Grundschulen als Internet-Vorreiter im AW-Kreis

Neue T-Cl@ss-Medienecke ├╝berreicht - Kostenlos im Internet surfen

"Die Gemeinde Grafschaft ist als Schultr├Ąger ein Vorbild f├╝r andere Kommunen im Kreis Ahrweiler, wenn es um die Internet-Ausstattung der Grundschulen geht." Das sagte Landrat Dr. J├╝rgen Pf├Âhler bei der ├ťbergabe der ersten T-Cl@ss-Medienecke an der Grundschule Ringen.

Der Landrat w├╝nscht sich, "dass sich m├Âglichst viele Schultr├Ąger im Kreis Ahrweiler f├╝r eine entsprechende Ausr├╝stung der Grundschulen einsetzen." Dr. Pf├Âhler: "Das Internet-Zeitalter hat l├Ąngst begonnen. Wir m├╝ssen unsere Kinder heute auf die Welt von morgen vorbereiten. Je fr├╝her wir damit beginnen, desto gr├Â├čere Chancen finden Sch├╝ler und Jugendliche sp├Ąter auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt."

Manfred Henjes, Leiter der Telekom-Kundenniederlassung Koblenz, ├╝berreichte diese erste Medienecke an den Grafschafter B├╝rgermeister Hubert Kolvenbach und den Rektor der Grundschule Ringen, Rolf Dieter Schmitz. Zugleich gingen die Grundschulen Grafschaft-Leimersdorf und Grafschaft-Gelsdorf ans Netz.

Somit sind die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler dieser drei Grundschulen - ebenso wie alle elf Schulen in Tr├Ągerschaft des Kreises Ahrweiler - ab sofort online. An insgesamt vier Personalcomputern k├Ânnen die Grafschafter Kids kostenlos im Internet surfen, E-Mails verschicken und empfangen oder eine eigene Homepage einrichten. Als Kooperationspartner f├╝r T@School stellt Epson, ein f├╝hrender Anbieter aus dem Bereich Druck und digitale Bildverarbeitung, 5.000 Schulen kostenfrei einen Farbtintenstrahldrucker zur Verf├╝gung. Insgesamt hatten bundesweit mehr als 8.000 Schulen ihr Interesse an einer T-Cl@ss- Medienecke bekundet.

F├╝r das T@School-Basisangebot der Deutschen Telekom, dem kostenlosen Internet-Zugang, haben bislang mehr als 28.000 der insgesamt rund 40.000 staatlichen und staatlich anerkannten Schulen einen Auftrag erteilt. Bundesweit wurden mit der Initiative T@School bereits mehr als 24.000 Schulen mit T-Online-Zug├Ąngen auf der Basis von T-ISDN ausgestattet.

 

Hinweis an die Zeitungen: Zu diesem Artikel erhalten Sie ein Foto. Bildunterzeile: Freuten sich mit den Ringener Grundsch├╝lern ├╝ber die erste Medienecke in einer Grundschule des AW-Kreises: Telekom-Mitarbeiter Werner Minwegen (hinten v.l.), Schulleiter Rolf Dieter Schmitz, Landrat Dr. J├╝rgen Pf├Âhler (Mitte), Manfred Henjes und B├╝rgermeister Hubert Kolvenbach (r.)




Bild im TIFF-Format


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.11.2000

<< zurück