BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis erneuert Gehweg bei Niederzissen

Der Gehweg entlang der Kreisstraße 49 von Niederzissen in Richtung Galenberg wird erneuert. Für diese Maßnahme hat der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler, der jetzt unter Leitung von Landrat Dr. Pföhler tagte, grünes Licht gegeben. Die Kosten liegen bei rund 120.000 Mark. Der Gehweg wird auf einer Länge von 650 Metern entlang des Arwegs außerhalb der Ortsdurchfahrt Niederzissen bis zur Einmündung der K 50, die nach Oberzissen führt, instand gesetzt.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.12.2000

<< zurück