BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Erziehungsgeldstelle ein Tag geschlossen

Die Erziehungsgeldstelle der Kreisverwaltung Ahrweiler bleibt wegen einer Fortbildungsveranstaltung zur Gesetzesänderung im Erziehungsgeld am Dienstag, 23. Januar, ganztägig geschlossen. Die Bürger können sich ansonsten zu den üblichen Sprechzeiten melden: montags bis mittwochs sowie freitags von 7.30 bis 12 Uhr und am Donnerstag, dem "Tag des Bürgers", durchgehend von 7.30 bis 18 Uhr.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.01.2001

<< zurück