BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Nistkästen für heimische Vögel

Info-Blatt soll Wissen für erfolgreiche Brut vermitteln

Eine Aktion zum Schutz heimischer Vögel startet die Kreisverwaltung Ahrweiler. Interessierte Bürger erhalten im Kreishaus Nistkästen und Nisthilfen für Schwalben, Meisen und andere Singvogelarten.

Die heimischen Vögel sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz geschützt. Einige Arten sind durch die Veränderungen ihrer Lebensräume gefährdet. Fehlende oder ungeeignete Nistmöglichkeiten sind ein wesentlicher Grund für den Rückgang heimischer Vogelbestände. Dies trifft insbesondere für alle Schwalbenarten zu.

Wer sich einen Nistkasten in der Ahrweiler Wilhelmstraße (24 bis 30) abholt, erhält ein Info-Blatt. Den Vogelfreunden soll damit das nötige Wissen für einen Bruterfolg vermittelt werden. Bei Hausgrundstücken empfiehlt der Kreis, nicht mehr als einen Nistkasten aufzuhängen.

Interessierte melden sich bitte zunächst telefonisch unter Ruf 02641/975-442 und sagen, wann sie welche Nisthilfe abholen möchten. Beim Abholen werden der Name und der vorgesehene Anbringungsort festgehalten. Weitere Verpflichtungen bestehen nicht.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.01.2001

<< zurück