BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Bei Kreisel-Ausfahrt blinken

Kfz-Fahrer müssen bei der Ausfahrt aus einem Kreisel blinken. Bei der Einfahrt in einen Kreisel ist das Blinken hingegen unzulässig. Auf diese seit 1. Februar geltende neue Regelung der Straßenverkehrsordnung macht die Kreisverwaltung Ahrweiler aufmerksam. Wichtig ist dies vor allem für die neuen kleinen Kreisel in Ahrweiler und Vettelhoven. Die Regelung dient den Fahrern zur Orientierung, die in den Kreisverkehr einbiegen. Der Verkehr im Kreisel hat Vorfahrt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.02.2001

<< zurück