BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Landrat drückt die Daumen für Siegfried Caccia und David Schäfer

Die Daumen drücken für den Bezirksentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs in Koblenz wird Landrat Dr. Jürgen Pföhler den beiden Siegern auf Kreisebene, Siegfried Caccia aus Bad Neuenahr-Ahrweiler und David Schäfer aus Sinzig. Beiden Gewinnern hat der Landrat jetzt ein persönliches Glückwunschschreiben zugeschickt.

15 Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen hatten sich für den Kreisentscheid beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels qualifiziert, der jüngst in der Stadtbibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler ausgetragen wurde. Siegfried Caccia von der Erich-Kästner-Schule in der Kreisstadt überzeugte die Jury in der Gruppe A für Haupt- und Regionale Schulen. Und David Schäfer vom Rhein-Gymnasium Sinzig gewann in der Gruppe B für Gymnasien und Realschulen.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.03.2001

<< zurück