BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Landrat bietet Bürgersprechstunde an

Bitte bis 8. März anmelden und Gesprächsthema nennen

Landrat Dr. Jürgen Pföhler bietet die nächste Bürgersprechstunde am Donnerstag, 15. März 2001, ab 16 Uhr an. Bürger können dem Landrat dann direkt ihre Anliegen vortragen.

Für Dr. Pföhler ist eine solche Sprechstunde ein wichtiger Bestandteil einer bürgerfreundlichen Verwaltung. "Wir sind keine anonyme Verwaltung, sondern wollen auf die Bürger zugehen. Zudem lassen sich viele Sachverhalte in einem gemeinsamen Gespräch oftmals besser und genauer erörtern."

Wichtig: Die Themen müssen sich auf die Zuständigkeit der Kreisverwaltung Ahrweiler beziehen. Nicht eingreifen kann der Landrat in Selbstverwaltungsangelegenheiten der Kommunen, in schwebende Verfahren vor dem Kreisrechtsausschuss oder in Vorgänge, die ein Gericht rechtskräftig abgeschlossen hat. Die Anmeldung unter stichwortartiger Angabe des Gesprächsgegenstandes nimmt die Kreisverwaltung Ahrweiler (Büro Landrat) bis 8. März entgegen (Ruf 02641/975-319); Ansprechpartnerin ist Sandra Wiengarten.

(Bereits am 23.02.erschienen)



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.03.2001

<< zurück