BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wie Kinder die Welt des Tanzes und der Musik entdecken

Angebote in Kreisstadt und Sinzig - "Musiktheater" und "Musikalisch-tänzerische Früherziehung"

Welche Eltern möchten ihrem Kind früh die Möglichkeit bieten, die Welt des Tanzes und der Bewegung zu Musik zu entdecken? Erfahrenen Pädagogen der Kreismusikschule Ahrweiler können solche Interessen des Kindes fördern.

Die Kreismusikschule nimmt wieder Schülerinnen im "Musiktheater" in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig sowie in der "Musikalisch-tänzerischen Früherziehung" in Sinzig auf. Angesprochen sind Kinder ab einem Mindestalter von viereinhalb Jahren, die Spaß an Musik und Bewegung haben.

"Musiktheater" verbindet kreativen Tanz, Musik und Bildende Kunst für Kinder und Jugendliche, die Spaß an Tanz, Theaterspiel, Schminken, Basteln und Malen haben. Die Kinder werden angeregt, eigene Ideen zu entwickeln und sie in der Gruppe umzusetzen.

In der "Musikalisch-tänzerischen Früherziehung" für Kindergartenkinder lernen die Kleinen spielerisch den Umgang mit Musik. Dies geschieht überwiegend durch Hören der Musik und anschließende Umsetzung in rhythmische Bewegung. Dieser Unterricht wird nach einem Jahr von der "Musikalischen Früherziehung" abgelöst, der die Kinder in einem weiteren Jahr auf das Erlernen eines Instruments vorbereitet.

Die Teilnahme an solchen Unterrichtsangeboten trägt nach der Erfahrung von Erziehern und Musikschullehren bei Kindern dazu bei, ein gesundes Selbstbewusstseins zu entwickeln und soziale Kompetenz zu erlernen. Gefördert werden auch gesunde Körperhaltung, Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnisschulung sowie die Entfaltung von Kreativität und Phantasie.

Alle Kurse finden unter der Leitung einer ausgebildeten Gymnastik- und Musikpädagogin statt und dauern 60 Minuten. Die Gebühren betragen jeweils 41 Mark im Monat.

Kostenlose Schnupperstunden können über die Geschäftsstelle der Kreismusikschule vereinbart werden. Dort sind auch weitere Informationen erhältlich: Kreisverwaltung Ahrweiler (Kreismusikschule), Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-356 oder 357, Fax 02641/975-542, E-Mail: info@kreis-ahrweiler.de .



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.04.2001

<< zurück