BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis überweist 354.000 Mark für Regionalschule Altenahr

Der Kreis Ahrweiler bezuschusst die Erweiterung der Regionalen Schule in Altenahr mit 354.000 Mark. Dabei handelt es sich um einen Betrag, der für den ersten Bauabschnitt bestimmt ist. Landrat Dr. Jürgen Pföhler: "Die Regionale Schule Altenahr steht zwar nicht in der Trägerschaft des Kreises. Diese Schule stellt jedoch eine wichtige Ergänzung zum Angebot der weiterführenden Schulen im Kreis Ahrweiler dar." Daher seien die Kreismittel "sehr gut angelegt", sagte Pföhler, der den entsprechenden Bewilligungsbescheid an die Verbandsgemeinde Altenahr unterzeichnet hat.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 19.04.2001

<< zurück