BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Die Grünabfallsammlung beginnt wieder

Der AWB bittet: Keine Plastiksäcke benutzen

In zahlreichen Gemeinden steht wieder die Grünabfallsammlung an. Die einzelnen Termine stehen im Abfallratgeber. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) weist darauf hin, dass pro Haushalt drei Kubikmeter Grünabfälle abgeholt werden. Der Grünschnitt sollte gebündelt werden und nicht länger als 1,5 Meter sein. Als Verpackung für kleine Mengen Grünabfall wie Laub oder Astmaterial eignen sich Papiersäcke oder Kartons, weil sie beim Kompostieren vollständig verrotten. Der eindringliche Appell des AWB an die Bürger: Bitte keine Plastiksäcke benutzen; diese verrotten nicht.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 19.04.2001

<< zurück