BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Leinen los für die Jugend-Kulturtage 2001

Start zahlreicher Veranstaltungen am 2. Mai - Kunstprojekte, Workshops und Musik

Es geht los. Die Jugend-Kulturtage des Kreises Ahrweiler 2001 beginnen. Der Einstieg findet am 2. Mai statt. An diesem Tag starten mehrere Projekte. Das Kreis-Jugendamt macht auf Veranstaltungen und Veranstalter der ersten Woche aufmerksam. Die Termine sind auch auf den Internetseiten der Kreisverwaltung zu finden: www.kreis.aw-online.de; Ruf 02641/975-263.

Mittwoch, 2. Mai, Oberzissen, Jugendraum "Alte Schule": Projektstart "Leben im Mittelalter - Wir, die Nachfahren der Ritter von Olbrück"; 17.30 - 19 Uhr, Katholische Jugend Oberzissen, Info: Susanne Güthler, Ruf 0177/7291402.

Mittwoch, 2. Mai, Altenahr, Regionale Schule: Projektstart "Schule im Fokus - Fotoprojekt für Schüler/innen"; Regionale Schule in Kooperation mit der Jugendpflege Altenahr; Info: Jugendpfleger Werner Söller, Ruf 02643/8174.

Mittwoch, 2. Mai, Müllenbach, Jugendraum, 16 Uhr: Start "Graffiti-Projekt"; Jugendgruppe Müllenbach; Info: Christoph Daun, Ruf 0170/9641809.

Mittwoch, 2. Mai, Müllenbach, Jugendraum, 16 Uhr: Start "Videoprojekt", Jugendgruppe Müllenbach; Info: Andreas Hillesheim, Ruf 0171/5708913.

 

Mittwoch, 2. Mai, Verbandsgemeinde Adenau: Start eines Wettbewerbs für Jugendtreffs und sonstige Jugendgruppen zum Kunstobjekt "Stuhl"; Info: Jugendpfleger Jürgen Schwarzmann, Ruf 02691/2020.

Mittwoch, 2. Mai, Hoffeld, Dorfgemeinschaftshaus, 18 Uhr: Start des Fotoprojekts "Hoffeld gestern und heute", Jugendgruppe Hoffeld; Info: Monika Hoevel, Ruf 02693/373.

Mittwoch, 2. Mai, Wiesemscheid, Jugendraum: Start des Fotoprojekts; Jugendtreff Wiesemscheid; Info: Michael Schneider, Ruf 0177/8218693.

Donnerstag, 3. Mai, Wassenach,18.30 bis 20.30 Uhr, Jugendheim: Start des Graffiti-Workshops; Info: Bruno Müller, Ruf 02636/941027.

Donnerstag, 3. Mai, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Erich-Kästner-Schule, 14 - 16 Uhr: Arbeitsgemeinschaft Weinbau; Info: Ernst Effertz, Ruf 02641/3373.

Freitag, 4. Mai, Mayschoß, Bürgerhaus,16 - 20 Uhr: Projektstart "Wandbildgestaltung"; Jugendtreff Mayschoß in Kooperation mit dem Kulturverein Mittelahr und der Jugendpflege Altenahr; Info: Werner Söller, Ruf 02643/8174.

Freitag, 4. Mai, Kreuzberg, Bürgerhaus,19.30 - 21 Uhr, Projektstart "Plastisches Gestalten mit Gips", Jugendgruppe Kreuzberg; Info: Dagmar Timm, Ruf 02643/900743.

Freitag, 4. Mai, Grafschaft-Lantershofen, Alte Schule, 19 - 22 Uhr: Projektstart "Ausgestaltung des Schulraums durch Batiken", Katholische Jugend St. Katharina; Info: Diane Schlich, Ruf 02641/1544.

Freitag, 4. Mai, Dedenbach, Bolzplatz, 17 - 19 Uhr: Projektstart "Gestaltung eines Spiel(e)wagens"; Jugendgruppe Dedenbach; Info: Gregor Michels, Ruf 02646/448.

Samstag, 5. Mai, Pomster, Gemeindehaus: Puppenbauprojekt der Jugendgruppe Pomster; Info: Michael Stumpf, Ruf 0170/9080804.

Samstag, 5. Mai, HOT Sinzig, 14 - 23 Uhr: "Rocken und Kochen - Rockworkshop-Party", nur für Mädchen; Arbeitskreis "Mädchenspezifische Jugendarbeit" in Kooperation mit dem "Kinderladen Ariadne"; Info: Petra Klein, Ruf 02642/41753.

Samstag, 5. Mai, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Zehntscheuer am Ahrweiler Markt, 19 - 23 Uhr: "Rock am Markt", Katholische Jugend St. Laurentius; Info: Philipp Wollersheim, Ruf 0178/7418701.

Sonntag, 6. Mai, HOT Sinzig, 11 - 17 Uhr: Start des Workshops "Band-Coaching - Bock auf Band?!"; Info: Stefan Raabe, Ruf 02642/41753.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.04.2001

<< zurück