BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wer hat Weinbergsboden für Mayschoß?

Ein Spezialwunsch aus der Erdaushub-Börse des Kreises Ahrweiler: Wer bietet Boden an, der in den Mayschosser Weinbergen verwendet werden kann? Die Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Mayschoß sucht derzeit laufend größere Mengen "weinbergsgeeigneten Boden". Werner Mertens und Thomas May nehmen entsprechende Tipps gerne entgegen: Ruf 0170/3382294 und 0170/3382295.

Die Erdaushub-Börse, die der Abfallwirtschaftsbetriebes Kreis Ahrweiler (AWB) verwaltet, vermittelt Mutterboden oder andere Erdmassen von Bauherren oder Firmen, die das Material zum Aufschütten brauchen oder nach dem Ausschachten loswerden möchten (Ruf 02641/975-245, Faxabruf 02641/975-456, Internet www.aw-online.de/awb .) Die Vermittlung ist kostenlos. Geber und Nehmer der Bodenmassen regeln das Geschäftliche, etwa zum Transport, unter sich.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 11.05.2001

<< zurück