BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Landrat überreicht Urkunde an Lorenz Krause

"Kreis steht auch in schwierigen Zeiten hinter seinen Landwirten"

Für seine langjährigen Topleistungen in der Rinderzucht wurde Lorenz Krause aus Lederbach jetzt offiziell geehrt. Landrat Dr. Jürgen Pföhler überreichte ihm die Urkunde zur rheinland-pfälzischen Staatsplakette "Für besondere Leistungen in der Tierzucht".

Diese erneute Auszeichnung "für einen unserer Spitzen-Landwirte" sei ein Beleg "für die exzellente Qualität unserer Landwirtschaft", sagte Pföhler auf dem Hof der Familie Krause und ergänzte: "Der Kreis Ahrweiler steht auch in schwierigen Zeiten hinter seinen Landwirten."

Zugleich hieß Dr. Pföhler eine Delegation mit hochrangigen Vertretern der Landwirtschaft im Kreis Ahrweiler willkommen, die ihren Informationsbesuch zu einem Abstecher auf den prämierten Hof Krauses nutzen. Unter ihnen: der neuseeländische Landwirtschaftsminister Jim Sutton, der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Gerd Sonnleitner, Vertreter des Bundesministeriums für Ernährung und Verbraucherschutz sowie des Kreisbauern- und Winzerverbandes Ahrweiler.

(Bereits zum Pressetermin am 17.05. erschienen)



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.05.2001

<< zurück