BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis saniert Stützmauer zwischen Pitscheid und Marthel

Der Kreis Ahrweiler saniert die Stützmauer im Zuge der Kreisstraße 13 zwischen Pitscheid und Marthel in der Verbandsgemeinde Adenau. Das 75 Meter lange und durchschnittlich 6,60 Meter hohe Stützbauwerk, das die Kreisstraße zum unterhalb gelegenen Armuthsbachtal absichert, muss fast komplett neu verfugt werden. Dies dient nach Angaben der Kreisverwaltung der Verkehrssicherheit. Der Kreis- und Umweltausschuss tagte jetzt unter der Leitung von Landrat Dr. Pföhler und beschloss die entsprechende Auftragsvergabe für rund 77.0000 Mark.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.05.2001

<< zurück