BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis saniert Straße zwischen Watzel und Cassel

Unter Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Pföhler vergab der Kreis- und Umweltausschuss jetzt den Auftrag zur Instandsetzung der K 56 zwischen Watzel und Cassel zum Kostenpunkt von rund 150.000 Mark. Die Fahrbahn weist hier auf einer Länge von rund 1,6 Kilometern Risse und Absenkungen auf, die die Verkehrsicherheit beeinträchtigen. Mit der Maßnahme wird die Sanierung der Fahrbahndecke fortgesetzt, die im letzten Jahr mit dem Teilstück von Niederheckenbach bis Watzel begonnen wurde.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.06.2001

<< zurück