BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wettbewerb des Landes für umweltfreundliche Betriebe

Unternehmen und Betriebe, die sich mit kreativen Projekten und Initiativen für den Umweltschutz einsetzen, können sich bis zum 30. September 2001 um den Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz bewerben. Darauf weist jetzt Landrat Dr. Jürgen Pföhler hin. Bewerbungen sind möglich in den Kategorien "umweltfreundliche Unternehmensführung", "umweltfreundliche Produktion", "umweltfreundliche Dienstleistung" sowie "Umwelt und Handwerk".

Bewerben können sich alle Unternehmen, kleine Handwerksbetriebe sowie große Industrieunternehmen. Für eine angemessene Beurteilung der eingereichten Bewerbungsunterlagen sorgt die paritätisch aus Vertretern der Verwaltung, der Medien, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer besetzte Jury.

Bewerbungsunterlagen können bei den Kammern und in der Pressestelle des Umweltministeriums unter Telefon 06131-164651, Telefax 06131-164649 sowie E-mail: presse@muf.rlp.de angefordert werden.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.06.2001

<< zurück