BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Drei Gruppen im musikalischen Einklang

Experiment gelungen: Drei junge Bands fanden sich jetzt erstmals bei einem Konzert der Kreismusikschule zusammen. Im Evangelischen Gemeindezentrum Bad Neuenahr gastierten der Gitarrenspielkreis und das Harfen-Ensemble der Musikschule sowie die Irish-Folk-Band "Rolling Wave" der Musikschule der Bundesstadt Bonn.

Harald Reinhard, der Leiter der Kreismusikschule Ahrweiler, äußerte sich erfreut über diese künstlerische Neukooperation zwischen dem AW-Land und Bonn: "Die jungen Künstler zeigten viel Spielfreude und ein beachtliches Können in ihren Darbietungen aus alter, romantischer und traditioneller Musik." Die Ensembleleiter Rolf Decker (Gitarre), Michael Adami (Harfe) und Thomas Kannmacher (Folk) führten ihr Publikum durchs Programm und bedankten sich mit ihren Musikern herzlich für den reichen Beifall. Mitreißend: die abschließenden irischen Musikstücke der Rolling Wave-Band.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 28.06.2001

<< zurück