BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Erstes Konzert des jungen Streicher-Ensembles

Feuertaufe bestanden: Ein neues, aus acht- bis elfjährigen Mädchen und Jungen bestehendes Ensemble der Kreismusikschule Ahrweiler gastierte jetzt erstmals öffentlich. Dieses Schülerkonzert im Kurpark Bad Neuenahr sei ein gelungener Versuch gewesen, "die große Bandbreite unserer Arbeit zu zeigen", sagte Musikschulleiter Harald Reinhard nach der Veranstaltung.

Musik verschiedener Stilrichtungen und Fächer wurden vorgetragen von Sebastian Brown und Anna Vogt aus der Klavierklasse von Manfred Knoll, Janina Dedenbach aus der Querflötenklasse von Claudia Freis-Zauels, Kerstin Hövel aus der Gesangsklasse von Shoni Krauel, Juliane Schell aus der Violinklasse von Agnieszka Bolek und Iris Hövel aus der Harfenklasse von Michael Adami. Zu hören außerdem: Gospel-Lieder des Gesangs-Ensembles (Leitung Shoni Krauel), ein Französisches Folk Tune des Streicher-Ensembles (Leitung Agnieszka Bolek) und des Rock-Pop-Blues-Ensembles (Leitung Gregor Salz) mit einem selbst komponierten Lied von Melanie Hammer, der Sängerin der Gruppe.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 28.06.2001

<< zurück