BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Straßen in Ohlenhard und Freisheim neu belegt

Bereits ausgeführt sind die Bauarbeiten auf den Kreisstraßen in Ohlenhard und Freisheim. Auf der K 9 und der K 32 wurden diverse Schäden in Form von Unebenheiten, Spurrinnen und Aufwölbungen beseitigt. Insgesamt wurden rund 5.200 Quadratmeter Fahrbahn mit neuem Kaltasphalt belegt. Dabei handelte es sich um eine so genannte Dünnschichtsanierung. Der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler unter der Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler hatte die entsprechende Auftragsvergabe jüngst beschlossen. Die Auftragssumme für den Kreis Ahrweiler beträgt 63.000 Mark.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.07.2001

<< zurück