BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

PJG-Duschwasser wird solarfähig

Die Duschwasser-Aufbereitung in der neuen Sporthalle des Peter-Joerres-Gymnasiums wird an die bestehenden Heizkessel im Schulgebäude angeschlossen. Grünes Licht für den entsprechenden Auftrag in Höhe von 70.000 Mark hat der Kreis- und Umweltausschuss gegeben, der jüngst unter der Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler tagte. Dabei wird die technische Möglichkeit geschaffen, das Duschwasser über eine thermische Solaranlage zu beheizen. Zudem stimmte der Ausschuss zu, ein Ingenieurbüro mit der Planung der Solaranlage zu beauftragen.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.10.2001

<< zurück