BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Zwei Schnupperstunden für den Ballett- und Tanznachwuchs

Zu einer "Schnupperstunde" im Fach Ballett lädt die Kreismusikschule alle Kinder ab vier Jahren und deren Eltern für Montag, 10. Dezember, 15 Uhr, in die Gymnastikhalle der Don-Bosco-Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler ein.

Angesprochen sind alle Kinder, die Spaß an Musik und Bewegung haben. Die Teilnahme am Ballettunterricht trage zur Stärkung eines gesunden Selbstbewusstseins und zur Entwicklung sozialer Kompetenz bei, heißt es aus der Kreisverwaltung. Besonders gefördert werden eine gesunde Körperhaltung, die Konzentrationsfähigkeit, die Gedächtnisschulung sowie die Entfaltung der Kreativität und Phantasie.

Wer sich an Tanz und Spiel zur Musik interessiert, ist herzlich zu einer zweiten Schnupperstunde eingeladen, die sich mit Musiktanztheater befasst: Donnerstag, 13. Dezember, 15 Uhr, ebenfalls in der Don-Bosco-Schule. Ab Januar 2002 starten neue Kurse für die Jüngsten, die von der erfahrenen Tanzpädagogin Natalia Murariu geleitet werden.

Info und Anmeldung: Kreismusikschule, in der Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-356 oder /975-357, Fax /975-542, E-Mail: info@t-online.de .



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 22.11.2001

<< zurück