BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Korken-Sammelstelle in Remagen

Gebrauchte Flaschenkorken können jetzt auch an der Realschule Remagen abgegeben werden. Der Hausmeister (Goethestraße 43-45) nimmt die Flaschenverschlüsse vormittags entgegen. Im AW-Kreis gibt es insgesamt 37 Sammelstellen für gebrauchte Flaschenkorken. Der Abfallratgeber, der jedem Haushalt vorliegt, verrät, wo sich die Stellen in den Städten und Gemeinden befinden.

Die Korken werden gesammelt und verwertet. "Denn Flaschenkorken sind zu schade für den Müll," lautet der Appell aus dem Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) an die breite Öffentlichkeit, die Sammelaktion zu unterstützen. Aus den alten Korken lassen sich neue baubiologische Dämmstoffe und Lehmputz herstellen. Zudem verschafft die Aktion in der Behinderternwerkstatt in Kehl, wo die Korken aufbereitet werden, zehn Menschen eine dauerhafte Arbeit.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 22.11.2001

<< zurück