BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

AW-Parlament berät Kreishaushalt

Zum letzten Mal für dieses Jahr tritt der Kreistag des Kreises Ahrweiler am Freitag, 7. Dezember, zusammen. Landrat Dr. Jürgen Pföhler begrüßt die AW-Parlamentarier um 14.30 Uhr in der Kreisverwaltung (Wilhelmstraße 24-30 in Ahrweiler). Im Mittelpunkt dieser öffentlichen Sitzung stehen die Haushaltsberatungen 2002 mit dem Investitionsprogramm für den Planungszeitraum 2001 bis 2005.

Weitere Tagesordnungspunkte unter anderem: die Gebühren für die Abfallentsorgung, die Fleischhygiene und die Musikschule, dann die Förderrichtlinien des Kreis-Jugendamtes, die Elternbeiträge in Kindertagesstätten ab 2002, Ersatzwahlen für verschiedene Ausschüsse und Gremien, der Bericht der Besuchskommission nach dem Psychiatriekrankengesetz sowie die Weiterentwicklung der Bahnstrecken im Kreis Ahrweiler.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.11.2001

<< zurück