BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Aufs Rodder Maar fliegen

Vogelkunde-Exkusion auch für Kinder geeignet

Wer möchte einmal einen Zwergtaucher sehen? Oder dem Gesang der Mönchsgrasmücke lauschen? Interessiert? Dann nichts wie hin zur Vogelkunde-Exkursion am Rodder Maar bei Niederdürenbach im Brohltal! Termin: Samstag, 11. Mai, Treffpunkt 8 Uhr an der Schutzhütte "Marienköpfchen" oberhalb von Oberzissen. Die kostenlose Veranstaltung dauert rund 2,5 Stunden und ist auch für Kinder und Jugendliche ab Grundschulalter geeignet.

Zwei Naturexperten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord in Koblenz und der Kreisverwaltung Ahrweiler, Manfred Braun und Klaus Löbner, bieten die Exkursion an. Dabei kommt auch die vogelkundliche Bedeutung des renaturierten Sees zur Sprache. Vogelstimmen werden erläutert. Ferngläser sind zu empfehlen. Die Exkursionsleiter bringen ein Spektiv mit.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.04.2002

<< zurück