BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

NATO übt und fliegt

Bei der NATO-Übung "Clean Hunter 2002" vom 10. bis 21. Juni 2002 kann es zu Flugeinsätzen auch über dem Kreis Ahrweiler kommen. Wie die Kreisverwaltung aufgrund eines Berichts der Bundeswehr meldet, werden die Einsätze unter Einhaltung der national geltenden Flugbetriebsbestimmungen von 7 bis 18 Uhr geflogen. Die Hauptflugzeiten liegen zwischen 9 und 11.45 Uhr sowie zwischen 14.15 und 17 Uhr. Für eventuell auftretenden Fluglärm bittet das Luftwaffenamt um Verständnis. Beschwerden werden über das kostenfreie Bürgertelefon angenommen (Ruf 0800/8620730); schriftliche Infos gehen an: Luftwaffenamt, Fliegerhorst Wahn 501/11, Postfach 906110, 51127 Köln, Fax 02203/908-2776.



Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.05.2002

<< zurück